Flächenbrand

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir mit dem Stichwort “Flächenbrand klein” in den Ortsbezirk Wörth alarmiert. Auf einer Verkehrsinsel brannte es auf einer Fläche von ca. 15 Quadratmetern. Mit einem Schnellangriffsrohr konnte der Brand zügig abgelöscht werden. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Weiterlesen

Unklare Rauchentwicklung

Wir wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Ein aufmerksamer Anwohner im Ortsbezirk Wörth sah über den Baumspitzen in Richtung des Badeparks eine Rauchwolke aufsteigen und wählte den Notruf 112. Wir erkundeten das Gebiet weitläufig. Dabei konnte jedoch kein Brand gesichtet werden. Weitere Augenzeugen berichteten, dass kurz zuvor aus dem Biomasseheizkraftwerk am Badepark besonders […]

Weiterlesen

PKW im Rhein

Zusammen mit den Kameraden aus Maximliansau wurden wir zu einer technischen Hilfe an den Jachthafen Maximiliansau alarmiert. Beim zu Slippen (Wasserfahrzeug mittels Bootsanhänger zu Wasser lassen oder aus dem Wasser holen) eines Jetski war ein Gespann rückwärts ins Wasser gerutscht und kurz darauf vollständig im Hafenbecken versunken. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug […]

Weiterlesen

Schiffsbrand

Wir wurden zu einem Brand auf einem Schiff an den Rhein alarmiert. Ebenfalls im Einsatz waren unsere Kameraden aus den umliegenden Kommunen mit Zugang zum Rhein; auch Hilfsorganisationen aus dem Raum Karlsruhe waren beteiligt. Wir leuchteten das betroffene Schiff von unserer Rheinseite und brachten unser Mehrzweckboot in den Einsatz. Die Kameraden aus Karlsruhe verschafften sich […]

Weiterlesen

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B9 und dem Zubringer der B10 in Fahrtrichtung Karlsruhe alarmiert. Ein Sattelzug kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte um. Der im Fahrerhaus eingeschlossene Fahrer wurde durch uns befreit. Wir sicherten die Brandstelle gegen den Verkehr und stellten […]

Weiterlesen

Brand im Hafen Wörth

Wir wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Landeshafen Wörth alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine dunkle Rauchsäule erkannt werden. Kurz nach dem Eintreffen des Einsatzleiters wurde wegen der zügigen Brandausbreitung das Alarmstichwort erhöht und Vollalarm für das Stadtgebiet ausgelöst. Des Weiteren wurde das Industrielöschfahrzeug der Werkfeuerwehr Daimler Truck alarmiert. Durch den Einsatz von […]

Weiterlesen

Undichte Gasleitung

Zusammen mit den Kameraden aus Schaidt, Maximiliansau und Büchelberg wurden wir mit dem Stichwort „undichte Gasleitung“ im Stadtgebiet alarmiert. In einer Straßenbaustelle wurde vermutlich durch einen Bagger ein Hausanschluss beschädigt. Beim eintreffen an der Einsatzstelle wurden bereits erste Abdichtungsmaßnahmen durch den Gasversorger getroffen. Durch uns wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesichert. Dem Gasversorger […]

Weiterlesen