Unklare Rauchentwicklung in Gebäude

Wir wurden gemeinsam mit unseren Kameraden aus Maximiliansau zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Gebäude in Wörth gerufen. Bei der Begehung des Gebäudes stellte sich heraus, dass auf einer Herdplatte ein Kunststoff geschmolzen war. Die vom Rauch betroffenen Räumlichkeiten wurden mittels natürlicher Ventilation belüftet.

Weiterlesen

Umgestürzter Baum

Während dem laufenden Einsatz wurden wir von der Polizei zu einer zweiten Einsatzstelle im Ortsgebiet Wörth angefordert. Vermutlich durch das kurze Heftige Gewitter am frühen Abend, war ein Baum über einen Radweg gestürzt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der städtische Bauhof verständigt.Weitere Maßnahmen durch uns waren nicht nötig.

Weiterlesen

Zugunfall

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir mit dem Stichwort “Person unter Zug” in die Nähe vom Bahnhaltepunkt Mozartstraße alarmiert. Eine Person wurde von einem Zug erfasst. Durch uns, durch den Rettungsdienst und die Notfallseelsorge des DRK Bellheim wurden zwischenzeitlich die Personen aus dem Zug betreut. Außerdem wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet.

Weiterlesen

Staplerbrand

Wir wurden zu einem Staplerbrand auf einem Firmengelände alarmiert. Das Feuer konnte bereits vor unserem Eintreffen gelöscht werden. Wir führten Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten die Einsatzstelle mit unserer Wärmebildkamera.

Weiterlesen

Privater Rauchmelder

Zusammen mit den Kameraden aus Schaidt wurden wir zu einem ausgelösten Privaten Rauchmelder nach Schaidt alarmiert. Benötigt wurde unser Türöffnungskoffer, da die Wohnungstür verschlossen war. Noch auf der Anfahrt konnten wir wieder umdrehen, da die Kameraden aus Schaidt die Tür öffnen konnten. Ebenfalls wurde unsere FEZ besetzt.

Weiterlesen

Personensuche

Unsere Facheinheit Drohne wurde zu einer laufenden Personensuche nach Hagenbach alarmiert. Vor Ort unterstützten wir zusammen mit den anderen Drohneneinheiten aus dem Landkreis bei der Personensuche. Trotz aller Maßnahmen konnte keine Person aufgefunden werden, weshalb der Einsatz gegen 13 Uhr beendet wurde.

Weiterlesen