Ersthelfer nach Verkehrsunfall

Beim Anbringen der “Ortseingang”-Schilder für den 1. Mai kamen zwei unserer Kameraden zufällig bei einem kurz zuvor passierten Verkehrsunfall auf der B9 Höhe Abfahrt Jockgrim vorbei. Aufgrund eines plötzlichen Regenschauers kam es auf der rechten Fahrspur zu einem Auffahrunfall mit zahlreichen Trümmern auf der Fahrbahn. Da es vor Ort keine verletzten Personen gab, sicherten die […]

Weiterlesen

Unterstützung Rettungsdienst

An diesem sonnigen Freitagnachmittag wurden wir gemeinsam mit unseren Kameraden aus Maximiliansau alarmiert. In einem Wohngebäude versorgte der Rettungsdienst eine hilfsbedürftige Person, welche anschließend schonend aus dem 2. Obergeschoss gerettet werden musste. Hierfür kam unserer Drehleiter in den Einsatz. So konnte die Person durch die Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte schnell nach unten gebracht und für den […]

Weiterlesen

Unterstützung Rettungsdienst

Wir wurden zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Neuburg am Rhein nach Neuburg alarmiert. Unsere Drehleiter wurde zur Unterstützung bei der Rettung eines Patienten benötigt. Nachdem die Person dem Rettungsdienst übergeben war, war der Einsatz für uns beendet.

Weiterlesen

Person in Aufzug

Wir wurden zu einer im Aufzug eingeschlossenen Person an den Bahnhof Wörth alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnten am Gleis 3, mehrere Personen eingeschlossen im Aufzug festgestellt werden. Durch Öffnen der Not-Entriegelung konnten die Personen zügig aus ihrer Zwangslage befreit werden. Der Aufzug wurde bis zu einer technischen Überprüfung außer Betrieb genommen.

Weiterlesen

Umgestürzter Baum

Während dem laufenden Einsatz wurden wir von der Polizei zu einer zweiten Einsatzstelle im Ortsgebiet Wörth angefordert. Vermutlich durch das kurze Heftige Gewitter am frühen Abend, war ein Baum über einen Radweg gestürzt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der städtische Bauhof verständigt.Weitere Maßnahmen durch uns waren nicht nötig.

Weiterlesen

Zugunfall

Zusammen mit der Einheit Maximiliansau wurden wir zu einem gemeldeten Zugunfall alarmiert. Das dramatisch klingende Alarmstichwort konnte glücklicherweise nach kurzer Erkundung durch den Einsatzleiter nicht bestätigt werden. Aufgrund der Spurenlage wird vermutet, dass es an einem unbeschrankten Bahnübergang zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und der Seite des Zuges gekommen war. Beim Eintreffen der Feuerwehr […]

Weiterlesen

Zugunfall

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir mit dem Stichwort “Person unter Zug” in die Nähe vom Bahnhaltepunkt Mozartstraße alarmiert. Eine Person wurde von einem Zug erfasst. Durch uns, durch den Rettungsdienst und die Notfallseelsorge des DRK Bellheim wurden zwischenzeitlich die Personen aus dem Zug betreut. Außerdem wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet.

Weiterlesen