Flächenbrand

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir mit dem Stichwort “Flächenbrand klein” in den Ortsbezirk Wörth alarmiert. Auf einer Verkehrsinsel brannte es auf einer Fläche von ca. 15 Quadratmetern. Mit einem Schnellangriffsrohr konnte der Brand zügig abgelöscht werden. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Weiterlesen

Wasser in Keller

Aufgrund eines Schadens an der Hauptwasserleitung stand an der Einsatzstelle ein Keller vollflächig ca. 50 cm unter Wasser. Die Einsatzkräfte aus Maximiliansau unterstützten mit Pumpen dabei den Keller zu entwässern. Durch uns wurde die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) besetzt.

Weiterlesen

PKW-Brand

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir zu einem gemeldeten PKW-Brand auf der Bundesstraße 9 alarmiert. Die Brandmeldung bestätigte sich beim Eintreffen der ersten Kräfte glücklicherweise nicht. Aufgrund eines Motorschadens kam es zu einer Rauchentwicklung. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und verhinderten eine Ausbreitung auslaufender Betriebsstoffe. Weitere Maßnahmen waren nicht nötig.

Weiterlesen

Gebäudebrand

Wir wurden gemeinsam mit den Kameraden aus Büchelberg, Maximiliansau, Schaidt und Hagenbach zu einem Gebäudebrand in Maximiliansau alarmiert. Da bereits bei der Alarmierung von Flammenschein aus dem Dachgeschoss die Rede war, konnte von einem größeren Brandereignis ausgegangen werden. Vor Ort konnte der Brand in einem leerstehenden Gebäude bestätigt werden. Ein Trupp unter Atemschutz drang in […]

Weiterlesen

Unterstützung Rettungsdienst

An diesem sonnigen Freitagnachmittag wurden wir gemeinsam mit unseren Kameraden aus Maximiliansau alarmiert. In einem Wohngebäude versorgte der Rettungsdienst eine hilfsbedürftige Person, welche anschließend schonend aus dem 2. Obergeschoss gerettet werden musste. Hierfür kam unserer Drehleiter in den Einsatz. So konnte die Person durch die Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte schnell nach unten gebracht und für den […]

Weiterlesen

Unklare Rauchentwicklung in Gebäude

Wir wurden gemeinsam mit unseren Kameraden aus Maximiliansau zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Gebäude in Wörth gerufen. Bei der Begehung des Gebäudes stellte sich heraus, dass auf einer Herdplatte ein Kunststoff geschmolzen war. Die vom Rauch betroffenen Räumlichkeiten wurden mittels natürlicher Ventilation belüftet.

Weiterlesen

Person in Aufzug

Wir wurden zu einer im Aufzug eingeschlossenen Person an den Bahnhof Wörth alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnten am Gleis 3, mehrere Personen eingeschlossen im Aufzug festgestellt werden. Durch Öffnen der Not-Entriegelung konnten die Personen zügig aus ihrer Zwangslage befreit werden. Der Aufzug wurde bis zu einer technischen Überprüfung außer Betrieb genommen.

Weiterlesen