Essen auf Herd

Datum: 1. November 2022
Alarmzeit: 19:41 Uhr
Art: Brand 
Einsatzort: Maximiliansau
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , FEZ , HLF 10/10 , HLF 20/16 , LF 10/6 (Maximiliansau) , LF KatS (Maximiliansau) , MTF (Maximiliansau) 
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau wurden wir zu einem Zimmerbrand in Maximiliansau alarmiert. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, konnte die Rauchentwicklung bestätigt werden. Da unklar war ob sich noch Personen in der Brandwohnung befanden, öffnete der vorgehende Atemschutztrupp die Wohnung gewaltsam. Augenblicklich nach dem öffnen der Tür, rannte ein völlig verängstigter Hund aus der verrauchten Wohnung auf die Straße. Der Angriffstrupp konnte als Grund für die Rauchentwicklung angebranntes Essen auf dem Herd feststellen. Personen befanden sich keine mehr in der Wohnung. Es gelang uns den völlig verängstigten Hund mit Hilfe von Anwohnern soweit zu sichern, bis eine Angehörige den Hund übernehmen konnte.