Industriebrand

Datum: 22. Oktober 2022
Alarmzeit: 20:34 Uhr
Art: Brand 
Einsatzort: Wörth
Fahrzeuge: DLK 23/12 , ELW 1 , FEZ , HLF 20/16 , LF 8/6 (Büchelberg) , LF KatS (Maximiliansau) , MTF , MTF (Büchelberg) , MZF , TLF 16/25 (Schaidt) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Hagenbach , Feuerwehr Jockgrim , SEG-San , SEG-V 


Einsatzbericht:

Wir wurden zusammen mit den Kameraden aus Maximiliansau, Jockgrim, Büchelberg und Schaidt zu einem gemeldeten Industriebrand in das Industriegebiet “Am Oberwald” alarmiert. Der Einsatzleiter meldete bereits kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle, dass Flammen und Rauch aus dem Gebäude schlagen. Der Brand im Bereich einer Schredderanlage konnte durch den Einsatz mehrerer Trupps unter Atemschutz und durch die stationäre Löschanlage auf das vorgefundene Maß begrenzt werden. Durch die Bauart der Industrieanlage waren umfangreiche und langwierige Nachlöscharbeiten nötig, um alle Glutnester zu entfernen. Zur Absicherung und Versorgung der Einsatzkräfte wurden die Schnelleinsatzgruppen Sanität und Versorgung des DRK KV Germersheim alarmiert. Der Grundschutz für das Stadtgebiet wurde durch Feuerwehren der VG Hagenbach sichergestellt. Nach fünf Stunden konnte der Einsatz beendet werden.
Wir bedanken uns bei allen beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit.