VU Person eingeklemmt

Datum: 28. Oktober 2021
Alarmzeit: 6:23 Uhr
Art: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Schaidt
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: ELW 1, FEZ, HLF 10/10, LF 8/6 (Büchelberg), MTF (Schaidt), TLF 16/25 (Schaidt)
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Zusammen mit den Einheiten Schaidt und Büchelberg wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Kreisstraße 15 alarmiert.
Durch die Rettungsleitstelle wurde ein Unfall mit zwei beteiligten PKW und mindestens einer eingeklemmten Person gemeldet. Bereits kurz nach dem Eintreffen konnte der Einsatzleiter diese Meldung bestätigen. Nach einem Frontalzusammenstoß war einer der beiden Fahrzeugführer massiv in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der zweite Fahrzeugführer konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien und wurde lediglich leicht verletzt.
Durch die Einheiten Schaidt und Büchelberg wurde der schwer verletzte Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben.
Des Weiteren wurde durch uns die Einsatzstelle ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt und die Unfallstelle gegen den Verkehr abgesichert.